CE-electro 1+2/ 2018

4 electro 1+2 | 2018 Achtung Fachhändler: Kabellose Fenstersauger liegen voll im Trend Nur noch wenige Wochen, dann beginnt in deut- schen Haushalten das große Saubermachen. Der Frühjahrs- putz ist für den Fachhandel eine gute Gelegenheit, um sei- nen Kunden die neuesten Rei- nigungsgeräte für den Haus- halt – und hier speziell für Fenster, Fliesen und Spiegel – verkaufswirksam am POS zu präsentieren. Einen Überblick über aktuelle Hausge- räte-Trends stellte die gfu letzten Herbst zusammen. Unter der Überschrift »Nach- haltigkeit, Mehrwert, Erlebnis und Spaß mit smarten Hausgeräten« listete die IFA-Veranstalterin auch Elektrokleingerä- te zur Bodenpflege und Fensterreinigung auf. So heißt es zum Thema Fensterputz: »Streifenfreie Scheiben ohne Pfütze am Boden oder lästiges Nachwischen ist mit einem Fenstersauger kein Problem. Diese Geräte liefern professionelle Ergebnisse praktisch aus dem Handgelenk.« Lutz Rossmeisl INHALT Herzlichst, Ihr electro Herausgeber Lutz Rossmeisl nisch gemeint war, ist inzwi- schen durchaus wörtlich zu nehmen. Denn dank der vielen elektronischen Helfer im smar- ten Heim macht sich der Haus- halt tatsächlich fast von allein. Als Kärcher vor zehn Jahren den weltweit ersten kabellosen Akku-Fenstersauger auf den Markt brachte, wurde in der Werbung versprochen, dass sich Fenster mit einem solchen Fensterputzgerät streifenfrei und dreimal schneller als von Hand reinigen lassen. Das Versprechen wurde eingehalten. Mitt- lerweile gibt es Fensterputzgeräte von vielen bekannten Herstellern, unter an- derem von AEG und Leifheit. Das beute- tet, dass der Handel heutzutage die tolle Möglichkeit hat, unter einer Vielzahl von Marken und Modellen die besten für sein Sortiment auszuwählen. Akku-Fenstersauger liegen derzeit voll im Trend. Der Fachhandel ist also gut be- raten, wenn er diesem Trend konsequent folgt, denn das Thema »Convenience« wird immer wichtiger und die Nachfrage nach den praktischen, arbeitserleichtern- den Geräten steigt stetig weiter an. Auch die Reinigung von Wintergärten wird ver- einfacht, denn mit den als Zubehör erhält- lichen Teleskopstangen werden die Fens- ter im Wintergarten bequem gereinigt. Inzwischen zeichnet sich ein weiterer in- teressanter Trend ab: Die Fensterputzro- boter sind im Kommen. Wie es in Produkt- tests heißt, sind diese Haushaltsroboter der aktuellen Generation schon erstaun- lich ausgereift. Und ich muss ehrlich sa- gen: Eine automatische Putzhilfe, die das Reinigen von Fenstern und Glasscheiben allein und ohne fremde Hilfe völlkommen selbständig erledigt – das ist ohne Zwei- fel der Traum eines jeden, der die Frei- zeit liebt und – kleiner Scherz – der auch mal gerne zuschaut, wenn andere für ihn arbeiten. electro hält Sie über die weiteren Ent- wicklungen auf dem Laufenden. Ich wünsche Ihnen viel Glück und Erfolg im neuen Jahr und weiterhin gute Ge- schäfte! Editorial & Inhalt 4 Jura: Kaffee-Agenda 2020 5-8 News: Aktuelles aus der Branche 9 IFR: Exklusiv-Studie zu Mixern 10 Graef: Neue Siebträger-Kampagne 11-12 WMF: Ambient Kräuter @home 13 Ritter: Kabelloser Stabmixer Stilo 7 16 Pro Business: Top-Plattform Ambiente 17 Ambiente: Messeneuheiten 18+19 Gorenje: Guter Geschmack im Fokus 20+21 Liebherr: Beispielloser Werdegang 22+23 Schneider: Steilvorlage für den Handel 24+25 Haier: Thomas Wittling ist neu an Bord 26+27 De‘Longhi: Für Wachstum 2018 gerüstet 28 Kaffeemarkt: Severin • Saeco • Miele 29 Kaffeewelt: Krups • Nivona • Russell Hobbs 30 Rommelsbacher: Kaffeemühle EKM 100 31 BSH: Auftaktaktionen Bosch und Constructa 32 Samsung: Interview Alexander Zeeh 33 Miele • LG Roadshow • Grundig • Bauknecht 34 Severin: Interview Strebl • Kenwood 35 Kärcher: Reinigungsspezialist 36+37 Sauger: Leifheit • Black+Decker • Thomas 38 Cashman: Medisana 2in1 Relaxsessel 39 Philips: Zahnbürste Sonicare 40 Personal Care: Remington • Beurer 41 Braun: Gewinnspiel Silk-expert IPL 42 Kommentar & Impressum– Last News 43 Seite 46+47 Auszeichnung Jura Gastro ist wieder Service-Champion imOffice Die Jura Gastro Vertriebs-GmbH führt im Jahr 2018 erneut den ausgezeich- neten Titel »Service-Champion im Office«, der durch Service Value ermittelt wird. Der Grainauer Anbieter professioneller Espres- so-/Kaffee-Vollautoma- ten erhielt den Award von Deutschlands füh- render Fachzeitschrift für Assistenzkräfte im Büro – working@office – damit bereits zum zweiten Mal. Wie im Vorjahr, als erstmals Kaffeemaschinenhersteller prämiert wur- den, zeigten sich Deutschlands Sekretä- rinnen überaus zufrieden mit dem Jura Service. »Mit dem Award ‚Service-Cham- pion im Office‘ sehen wir uns in unseren Bemühungen für eine exzellente und rei- bungslose Kaffeeversorgung im Büro er- neut bestätigt«, freut sich Frank Göring , Geschäftsführer der Jura Gastro Ver- triebs-GmbH über die erfolgreiche Titel- verteidigung. FÜR MILCH- SCHAUMLIEB- HABER UND LATTE ARTISTEN Die neue 6er- Baureihe www.nivona.com a passion for coffee. Damit gab die gfu dem Fachhändler ein- leuchtende Argumente an die Hand, mit denen er seine Kunden im Verkaufsge- spräch vom Nutzen eines Fenstersau- gers sehr gut überzeugen kann. Der Fach- händler hat zudem den Vorteil, dass er die Geräte ohne großen Aufwand in einer Live-Demonstration vorführen kann. Er braucht dazu am Point of Sale lediglich ein ganz normales Glasfenster oder einen großen Spiegel, auf dem das Fensterputz- gerät wirkungsvoll in Aktion gezeigt wer- den kann. In der Tat sind Fenstersauger hervorra- gend geeignet, die Arbeit im Haushalt wesentlich zu erleichtern, denn Fenster- putzen auf traditionelle Art gehörte jahr- zehntelang zu den mühsamsten und un- beliebtesten Tätigkeiten in deutschen Haushalten – auch wenn dies offenbar nicht jeder so sah. Wer erinnert sich nicht an die Hausfrauen-Hymne der 70er Jah- re: »Das bisschen Haushalt macht sich von allein. Sagt mein Mann«. Was damals iro-

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=