CE-electro 3/ 2019

electro 3 | 2019 21 Weltneuheit auf der Ambiente Zwilling steckt Messerkompetenz jetzt auch in elektrische Geräte Es war vielleicht die Überraschung auf der Ambiente. Der Solinger Schneidespezialist Zwilling wird elektrisch und setzt mit der neuen Enfinigy Serie auf modernes Design und bewährte Qualität M it der Zwilling Enfinigy Serie bietet das Unternehmen erstmals hoch- wertige Elektrogeräte für die moderne Wohnküche an. Neben Hochleistungs- mixern sind Toaster, Wasserkocher, eine digitale Waage und ein intelligentes Kochsystem Teil des neuen Segments. CE-Markt electro stellt die Mixer aus der Serie vor, die auf der Ambiente Premiere feierten. Die neue Serie wurde von Zwil- ling in Solingen entwickelt, während das Design aus Mailand von Matteo Thun und Antonio Rodriguez stammt. »Wir haben uns für eine klare Design-Sprache entschieden«, so Designer Matteo Thun. »Die Geräte lassen sich mit einem einzigen Trendsetter Smeg Echte Hingucker: Die Toaster von Smeg im Retro-Design Was wäre ein original britisches Früh- stück ohne Toast! In den zwei extrabrei- ten Schlitzen des Smeg Toasters gelingen »brown bread« und »white bread« perfekt. Sechs Röstgradstufen toasten aber auch kleinere, dicke und dünne Brotscheiben nach Belieben dunkler oder heller. Wer es gerne internationaler mag, bäckt Bröt- chen, Fladen und Croissants mit dem Röstaufsatz richtig rösch. Amerikanische Bagels bräunt der Toaster fachgerecht nur auf der geschnittenen Seite. Weitere Auto- matikprogramme zum Aufwärmen und Auftauen machen den Toaster aus Edel- stahl zu einem perfekten Allrounder. Typisch für die Toaster der angesag- ten Design-Linie 50’s Style sind die ab- gerundete Form und der Kugelgriff aus blitzendem Edelstahl. Damit überzeugt zentralen Knopf bedienen, der eine ein- fache, intuitive Handhabung ermöglicht.« Das Herzstück der neuen Zwilling Enfini- gy Serie ist indes die Winglet-Klinge mit scharfer Piranha-Zahnung, die in Solingen hergestellt wird. Die vier Blender – der Hochleistungs- standmixer Pro, der Hochleistungsstand- mixer, der Standmixer Universal und der Standmixer – sind alle darauf abgestimmt, unterschiedlichen Vorlieben und Be- dürfnissen zu entsprechen. Das Zusam- menspiel aus Motor, Mixer-Klinge und BPA-freiem Tritan-Behälter sorgt für ex- zellente Mixergebnisse. Dank des Designs von Matteo Thun und Antonio Rodriguez machen klare Formen die Standmixer zu einem optischen Highlight, das durch zeit- lose Eleganz glänzt. Die Steuerung erfolgt durch einen ein- zigen runden Knopf auf dem Gehäuse. Ein Überhitzungsschutz und eine Sicherheits- schaltung bei allen Motoren sorgen dafür, dass die Geräte nicht zu heiß laufen und erst starten, wenn der Deckel korrekt auf dem Mixbehälter sitzt. Mit den verschie- denen Geschwindigkeitsstufen und den Automatikprogrammen können Eiswürfel, gefrorene Früchte, rohes Gemüse oder Nüsse mühelos zerkleinert werden. Mit dem Pro-Modell können durch die integ- rierte Waage mit Tara-Funktion die Zuta- ten einzeln hinzugewogen werden. Zudem lässt sich das Gerät über Blue- tooth mit dem Smartphone per Zwilling App steuern. Mit dem Standmixer können die Zutaten durch den automatischen Smoothie-Modus und den Pulse-Modus problemlos zum gewünschten Mixer- gebnis verarbeitet werden. Der BPA-freie 550-Milliliter-Tritan-Behälter mit Mess- skala lässt sich anschließend ohne Auf- wand abnehmen und als praktische Trink- flasche verwenden. In die Märkte kommen die Geräte laut Zwilling ab Sommer. das Unternehmen nicht nur potenzielle Käufer. Dass der Retro-Stil gut umgesetzt wird, sehen auch Designer so und zeich- neten verschiedene Geräte der Marke mit Designpreisen wie dem iF Design Award, dem Red Dot Award oder dem Good De- sign Award aus. Der Smeg Doppeltoaster für Vielfrüh- stücker und Familien hat genau so einen begehrten Good Design Award erhalten. Der Award ist der weltweit älteste Design- preis und gilt als ein internationales Mar- kenzeichen für innovative Gestaltung. Seit 1950 vergibt ihn das Museum für Architek- tur und Design Chicago Athenaeum. Die Produkte müssen die Jury gleich in meh- rerlei Hinsicht überzeugen. Sie beurteilt die qualitative Wertigkeit, Form, Funktion und Ästhetik. Die Auszeichnung gab es also nicht nur für den kultigen Look im Stil der 50er Jahre. Auch die extrabreiten Toastschlit- ze und die Multifunktionsprogramme konnten bei der Jury punkten. Neben Bild:ZWILLING J.A.HenckelsAG Stilpunkten erhalten Nutzer also auch ein qualitativ hochwertiges Gerät, damit beim britischen Frühstück nichts schief läuft. Die »Royal Family« in der Küche Für alle, die ihrer Liebe zu England, Schott- land, Wales und Nordirland noch stärker Ausdruck verleihen wollen, bietet Smeg übrigens auch Dunstabzugshauben und Kühlschränke im Retro-Design − natürlich alle mit dem Union Jack. Königlich frühstücken mit Toaster von Smeg Vier Blender hat Zwilling im Portfolio. Mehr als scharfe Messer bieten weitere Küchen- geräte aus der Enfinigy Serie Bild:MatteoCapuzzi

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=