CE-Markt electro 4/2019

Bauknecht Die StiftungWarentest unterzieht in ihrem aktuellen Heft 3/2019 fünf kleine und zehn große, freistehende Gefrierschränke einem Vergleichstest. Der Gefrierschrank GKN 17G4 A2+ WS von Bauknecht wur- de dabei in der Kategorie große Gefrier- schränke fünfmal mit der Note »gut« und in Verhalten bei Störungen und Tempera- turstabilität beim Lagern sogar mit einem »sehr gut« bewertet. Liebherr Gleich zwei Monolith-Geräte sind mit dem iF Design Award ausgezeichnet worden: Der neue Kühlschrank EKB 9471 und der Gefrierschrank EGN 9171. Damit setzen diese beiden Liebherr-Geräte ein einzig- artiges Design-Statement und verkörpern eine neue Dimension des puren Luxus im Einbausegment. Jura Die Jura Ena 8 ist ein Eintassen- Vollautomat der Superlative: Sie ist extrem kompakt, außerordentlich stilvoll und sehr gut ausgestat- tet. Jetzt kommt ein weiterer Superlativ hinzu: In der Farb- ausführung Metropolitan Black hat die Jura Ena 8 brilliert und sich damit die Aus- zeichnung mit dem international renom- mierten iF Design Award gesichert. Bild:SvenBrauers Wertgarantie Mit mehr als 13 Jahren Erfahrung im Handel ist Michael Galoci neuer Vertriebscoach für den Außendienst Nord. »Mit seinem offenen Wesen, dem persönlichen Um- gang mit Händlern und seiner Erfahrung ist Mi- chael Galoci eine echte Bereicherung für die Fachhandelspartner und für Wertgarantie«, zeigt sich Verkaufslei- ter Nord Maurice Jöhler mit seinem neuen Mitarbeiter zufrieden. Tefal Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren wurde Tefal mit dem Best Brands Award in der Kategorie »Beste Wachs- tumsmarke« ausgezeichnet. Im diesjäh- rigen Ranking belegte der Hersteller für Kochgeschirr und Haushaltskleingeräte den zweiten Platz, direkt hinter der Aperi- tif-Marke Lillet. Bahri Kurter , General Ma- nager DACH und Astrid Duhamel , Head of Communication and Digital nahmen den Preis in München entgegen. Bild:Fakir Fakir Am 1. März startete Uwe Heinatzki bei Fakir als neuer Gebietsverkaufs- leiter Nord. »Ich freue mich sehr, das wir mit Uwe Heinatzki einen Branchenprofi gewin- nen konnten«, so Holger Terstiege , Geschäfts- führer bei Fakir Hausgeräte GmbH. Der 61-jährige Heinatzki war unter an- derem bei einer namhaften A-Marke im Kleingerätebereich aktiv. Jura Die Schweizer Jura Elektroapparate AG konnte ihr Wachstum erfolgreich fortset- zen und verbuchte zum ersten Mal in der Firmengeschichte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 515,9 Millionen Schwei- zer Franken. Damit durchbrach das Unter- nehmen erstmals die «Schallmauer» von einer halben Milliarde. Mit 380.000 Kaffee- Vollautomatenver- kaufte Jura 14.000 Einheiten mehr als im Jahr 2017. Der BBQ-Spezialist E l e k t r o g e r ä t e seit 1919 Q u a l i t ä t . V e r l ä s s l i c h k e i t . K o m p e t e n z . steba.com Clivent Das Unternehmen Clivent Energy hat den Spezial-Luftreiniger ACC 300 auf den Markt gebracht, der für unterschiedliche Anwendungsbereiche konstruiert wurde. Er löst ein großes Problem, nämlich die Geruchsbelästigung der Nachbarn durch Grillen und Tabakrauch. Das neue Spezial- gerät ist mit einem Filtersystem ausgestat- tet, das diese Gerüche absorbiert, die Luft reinigt und die saubere Luft im Umluftver- fahren wieder frei gibt. Clivent bietet dafür zwei verschiedene Filtersysteme. Einen für die Beseitigung von Koch-, Grill- und Brat- gerüchen sowie einen weiteren für die Be- seitigung von Tabakrauch. EK Servicegroup Vorstandsvorsitzender Franz-Josef Hasebrink (Bild rechts), Martin Rich- rath und Susanne Sorg lenken die Geschicke der EK Gruppe jetzt zu dritt. Nach dem Ausscheiden von Steve Evers , der als CEO zur Intersport Inter- national Corporation gewechselt ist, wurden die Ressort-Verantwortlich- keiten neu verteilt. MANAGEMENT-NEWS Bild:EKServicegroup Bild: Jura Bild:Clivent Bild:Tefal Bild:Liebherr Bild:Bauknecht

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=