CE-Markt electro 4/2019

electro 4 | 2019 7 Es duftet lecker, wenn Waffel und Kaffee frisch aus Graefs Geräten auf den Tisch kommen. Die Macarons aus den Dörrautomaten ergänzen die Tafel mit frischen Aromen. So kann das Fest kommen D as Osterfest steht vor der Tür. Für viele ist es eine liebgewonnene Tradition, dieses Fest gemeinsam mit Freunden und Familie zu feiern. Zu diesem Anlass pas- sen Köstlichkeiten wie Waffeln oder Ma- carons genauso gut wie frischer Kaffee. Dank der Küchenhelden aus Graefs Deli Kitchen, können nun noch leichter große und kleine Runden mit frischen Waffeln versorgt werden. Ob klassisch süß oder kreativ herzhaft, es findet sich für jeden Geschmack etwas. Über das Bedienfeld des Waffeleisens WA 80 kann einer von sechs Bräunungs- stufen eingestellt werden, während eine elektronische Temperaturüberwachung für gleichbleibend gute Ergebnisse sorgt. Sobald die Waffeln fertig sind, gibt das Eisen ein akustisches Signal von sich, so- dass zeitgleich der Tisch eingedeckt wer- den kann. Für Kaffee und Obst sorgen die Graef Siebträgermaschinen und Dörrautomaten der DA-500-Serie Macarons und Waffeln im Nest Graef tischt zu Ostern auf und sucht das schönste Schaufenster Lecker duftende Waffeln machen dieWaffeleisenWA 80 und Hörncheneisen HE 80 von Graef Bilder:Graef Oder wie wäre es mit luftigen Macarons? Das französische Gebäck lässt sich un- kompliziert in den Dörrautomaten der DA-500-Serie des Arnsberger Familien- unternehmens zubereiten. Dank der kons- tanten und gleichmäßig verteilten Tempe- ratur werden die Macarons schonend über einen längeren Zeitraum getrocknet, statt gebacken – so gehen sie gleichmäßig auf und erhalten ihre typisch zarte Konsistenz. Kaffeekunst erlernen und erleben Und was passt besser zu Waffeln und Ma- carons als ein kräftiger Kaffee? Das um- fangreiche Sortiment aus Graefs Coffee Kitchen bietet die gesamte Kaffeekompe- tenz für einen Handmade Coffee. Zur Ver- kaufsunterstützung wird dem Handel ein eigens dafür entwickeltes Verkaufsmöbel angeboten. Kunden erleben ganz fokus- Wer hat das Schönste im Land? Passend zu Ostern werden auch wieder die Schaufenster neu deko- riert. Dazu eignet sich die breite Aus- wahl an Graef-Produkten. Die Aktion »Graef sucht das schönste Schau- fenster« endet am 18. April 2019. Alle Fachhändler, die in dieser Zeit eines ihrer Schaufenster mit Graef-Geräten dekorieren, können Fotos davon ma- chen und diese an die Mail-Adresse schaufenster@graef.de schicken. Ein- sendeschluss ist der 18. April. Die wei- teren Teilnahmebedingungen finden sich im Netz unter www.graef.blog . siert Graefs geballte Kaffeekompetenz mit Siebträger-Espressomaschinen, Kaf- feemühlen, Milchaufschäumern und um- fangreichem Zubehör. In diesem Display findet der Kunde konzentriert und optisch ansprechend alles, was er für einen gelun- genen Kaffee braucht. Denn ein Kaffeeliebhaber wünscht sich den besten Kaffee nach seinen individu- ellen Bedürfnissen. Auf diese Nachfrage reagiert der Hersteller von Elektroklein- geräten mit seinem Kaffeesortiment und Barista-Kursen, die ab dem Frühjahr in »Graefs Mundwerk« angeboten werden. Eigens für die Anforderungen des Handels entwickelt, wird in den Kursen die Bedie- nung des Kaffeesortiments vermittelt, um im Verkauf als kompetenter Ansprech- partner zur Seite stehen zu können. Auch Endverbraucher können, in speziell auf die Bedürfnisse des Anwenders zugeschnitte- nen Kursen, alle Handgriffe lernen, umden Lieblingskaffee in Zukunft an den Siebträ- ger-Maschinen selbst zuzubereiten.

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=