CE-Markt electro 5/2019

24 CE-Markt 5 | 2019 High End von Haier Kühltechnologien in edlem Finish Der Wunsch der Verbraucher nach innovativen, formschönen und qualitativ hochwertigen Kühl- und Gefrierkombinationen steigt. Haier führt ein Sortiment, das allen Ansprüchen gerecht wird M it dem Modell HTF-610DSN7 aus der Iconic Black Series führt Haier eine Kühl- und Gefrierkombination, die mit einer einzigartigen Kombination fort- schrittlicher Kühltechnologien ausgestat- tet ist und höchsten Design-Ansprüchen gerecht wird. Neben dem eleganten Äußeren weiß auch das Innere des Kühlers zu überzeu- gen. So kann beispielsweise die flexible My Switch Zone je nach den Bedürfnissen des Anwenders genutzt werden: von plus fünf Grad Celsius, um Getränke für eine spontane Party zu kühlen, bis minus 18 Fakten aus der Branche Side-by-Side gehört in großen Märkten zum Regelgeschäft Seit vielen Jahren berichtet CE-Markt electro in seinen Ausgaben immer wie- der über Side-by-Side-Kühlschränke sowie über French-Door-Geräte, die zum Teil mit Gefrierschubladen ausgestattet sind oder auch als Viertürer angeboten werden und bei vielen Konsumenten heute zum mo- dernen Lifestyle gehören. Wir haben Jochen Cramer , Leiter Ein- kauf Kooperation Deutschland bei Elec- tronic Partner gefragt, ob bei den EP: Händlern eine merkliche Verschiebung in- nerhalb der Produktgruppe hin zu großen Modellvarianten festgestellt werden kann oder ob die breite Masse der Kunden nach wie vor den klassischen Kühlschrank bzw. die Kühl-Gefrier-Kombi kauft. »Eine Verschiebung hin zu größeren Modellen hängt stark von der Vertriebs- form und vor allem der Ausstellungsflä- che ab, die für Weiße Ware zur Verfügung steht«, analysiert JochenCramer denMarkt und ergänzt: »Der Blick in die GfK-Zahlen zeigt, dass der Fachhandel das größte Vo- lumen weiterhin mit Standardmodellen und klassischen Größen umsetzt. Das ist bei den EP: Markenhändlern nicht anders. Jochen Cramer Leiter Einkauf Koopera- tion Deutschland Electronic Partner GmbH Bild:WolfBusch Beko GN 1416231 ZX Platzwunder für die bevorstehende Grillsaison Der Side-by-SideGN1416231 ZX von Beko mit Edel- stahl-Front und 541 Litern Nutzvolumen ist mit vier Türen ausgestattet. Diese separaten Bereiche ermög- lichen eine getrennte und damit optimale Aufbewah- rung der Lebensmittel. Der Clou bei dem Gerät ist die 77 Liter große MultiZone. Sie bietet drei unterschied- liche Temperaturoptionen: Kühlen, Gefrieren und die null Grad-Zone, einstellbar von minus 24 bis plus zehn Grad Celsius. Der Bereich kann somit flexibel genutzt werden, bei- spielsweise wenn viele Vorräte für eine Grillparty gelagert werden müssen. Grad Celsius, wenn es mehr Gefriergut als erwartet gibt – wobei sich die My Switch Zone kinderleicht über das Türdisplay einstellen lässt. Um den gestiegenen Anforderun- gen der Verbraucher nach frischeren Lebensmitteln und längerer Haltbarkeit gerecht zu werden, verfügen alle Modell dieser Serie über die innovativen Fresher Techs Technologien der Marke Haier. Sie garantieren nicht nur eine hohe Energie- effizienz, sondern sorgen auch dafür, dass Lebensmittel länger frisch und damit die wertvolle Nährstoffe nachweislich länger Viertürer Mit einem Blick kann der gesamte Inhalt des Haier Kühlgerätes erfasst werden Schneider Küchentraum erfüllt sich bereits ab 75 Zentimeter Kühlgeräte gibt es in den unterschied- lichsten Ausführungen und Formaten. Die Marke Schneider führt die gängigsten Ty- pen und neben klassischen Kühl- und Ge- friergeräten auch French Door und Multi Door Kühler. Bei diesen Geräten befindet sich hinter der oberen Doppeltür der groß- zügige Kühlbereich und unten wird das erhalten bleiben. Der Haier HTF-610DSN7 bietet einen Nutzinhalt von insgesamt 610 Liter netto und ist zumUVP von 2.299 Euro erhältlich. Gefriergut entweder in zwei Schubladen oder bei den Multi Door Varianten hin- ter zwei Türen gelagert. Die Schneider- Modelle punkten nicht nur mit ihren inne- ren Werten, sondern auch mit besonders angesagten Oberflächen in Silber oder schwarzem Glas, die sich ideal in moder- nes Wohnambiente einfügen. Große amerikanische Kühlschränke sind bei den Verbrauchern begehrt, pas- sen aber aufgrund ihrer Breite von teil- weise einem Meter und mehr nicht in jede Küche. Kunden, die mit einem knappen Raumangebot zurechtkommen müssen, sind mit den Schneider-Geräten bestens bedient. Bereits ab einer Breite von 75 Zentimeter können sich Kunden ihren Wunsch vom Side-by-Side erfüllen. Am Point of Sale zeigt die Mehrzahl von ih- nen meist nur ein Gerät aus der Kategorie Side-by-Side oder seltener French-Door. Entsprechend dominieren die klassischen Modelle auch im Abverkauf.« Etwas anders sieht es in den Medimax Märkten mit Flächen über 1.000 Quadrat- meter aus. »Da zeigen wir mindestens sechs der größeren Gerätetypen«, be- tont Jochen Cramer. »Insofern gehören Side-by-Side-Kühlgeräte hier zum Regel- geschäft, was auch die deutlich höheren Anteile im Verkauf belegen.« Viel Platz bietet der Schneider SCD 400 A++ NF Bild:Beko Bild:XtravaganT - stock.adobe.com Bild:Haier

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=