CE-Markt electro 5/2019

CE-Markt 5 | 2019 9 und setzen unsere ganze Erfahrung und Expertise ein, um unsere Kunden in je- der Lebenslage mit perfekt angepassten Geräten zu unterstützen. Welche Zielgruppe möchte Bauknecht mit seiner Jubiläumskampagne ganz besonders ansprechen? Als Zielgruppe haben wir vor allem Frauen im Alter von 25 bis 49 Jahren definiert. Wir möchten selbstbewusste und aktive Frau- en ansprechen, die jeden Tag ihre Familie und ihren Job souverän managen. Dieje- nigen, die die Dinge nicht nur am Laufen halten, sondern das Zuhause zu einem liebevollen Ort machen und dafür ein Pro- dukt suchen, das sie unterstützt und den Alltag spürbar erleichtert. Welche symbolische Bedeutung hat der niedliche Teddybär in dem emotionalen TV-Spot, der seit Anfang April auf den reichweitenstarken Privatsendern läuft? Mit dem Teddybär als Leitmotiv werden Gefühle widergespiegelt, die Menschen mit ihrem Zuhause verbinden: Wärme, Nähe, Geborgenheit. Wir wollen nicht die Technik in den Mittelpunkt stellen. Anders als viele unserer Mitbewerber wollen wir unsere Kunden hauptsächlich über Emo- tionen erreichen. Verfügt der Handel über ausreichend Ware, um die zu erwartende starke Nach- frage problemlos befriedigen zu können? Darauf haben wir uns im Vorfeld einge- stellt und ausreichend Volumen einge- plant. Stand heute sind bereits mehr als 90 Prozent unserer Handelspartner mit den Active Care Waschmaschinen ausgestat- tet und auch die Bereitstellung weiterer Active Care Maschinen in den nächsten Monaten ist gewährleistet. Gemeinsammit Influencern sind mehrere, über das Jahr verteilte Aktionen in den sozialen Netzwerken geplant. Wie darf man sich diese konkret vorstellen? Abverkaufsmaßnahmen Die Marke Bauknecht schenkt den Konsumenten im Rahmen der 100 Jahre-Jubiläumsaktion mit der 2+2 Jahre Herstellergarantie eine Verlängerung der Garan- tiezeit der im TV-Spot präsentierten Wasch- maschinen Active Care + Steam um weitere zwei Jahre. Um unsere junge Zielgruppe zu erreichen, investieren wir in Social Media. Gemein- sam mit reichweitenstarken Influencern aus den Bereichen Familie und Lifestyle, wird die Aktion »#careforthebear« ab Mitte April umgesetzt. Wir wollen damit eine emotionale Verbindung der User zur Marke und ihren Produkten herstellen. Auch der Teddybär aus dem TV-Spot er- hält einen erneuten Auftritt: Influencer aus verschiedenen deutschen Städten verlieren ihren Teddy und bitten ihre Fol- lower um Hilfe bei der Suche. Über das Teilen von Social Media Beiträgen sollen die Verbraucher begeistert und damit die Aufmerksamkeit auf unsere neuen Active Care Waschmaschinen und dem 100 Fle- cken Programm erhöht werden. Ist Bauknecht darauf vorbereitet, dass es auch eine starke Nachfrage nach diesem knuddeligen Teddy geben könnte? Wir freuen uns sehr, dass das Interesse an unserem TV Teddybär extrem hoch ist. Wir bieten unseren Konsumenten die Mög- lichkeit über Gewinnspiele auf unseren Social Media Kanälen, wie Facebook und Instagram oder in bekannten Publikums- zeitschriften, einen Teddy aus dem TV Spot zu gewinnen. Ebenfalls stolzer Besit- zer dieses Teddys kann man werden, wenn man sich an unserer Influencerkampagne »#careforthebear« beteiligt. Und unseren Händlern stellen wir als emotionale Unter- stützung am POS eine bestimmte Anzahl dieser begehrten Teddys zur Verfügung. Sind über das Jubiläumsjahr hinaus weitere Marketing-Aktivitäten geplant? Ja, auf jeden Fall. Um unsere Markenpräfe- renz zu steigern, unsere Markenbotschaft immer wieder beim Konsumenten und unseren Handelspartnern zu platzieren, werden wir drei Jahre lang massiv in Wer- bung und POS investieren. Unser 100-jäh- riges Jubiläum ist der perfekte Auftakt da- für. Unser Ziel ist es, Bauknecht nachhaltig bei unserer Zielgruppe zu positionieren. Noch näher am Kunden Die neue Bauknecht Webseite mit Live Chat Funktion Jens-Christoph Bidlingmaier Vorsitzender der Geschäftsführung der Bauknecht Hausgeräte GmbH Bild:WolframScheible

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=