CE-Markt electro 6/2019

14 CE-Markt 6 | 2019 PKM • Schneider • Wolkenstein »Unverbrauchte Marken sorgen für frischen Wind« Die deutsche PKMGmbH & Co. KG aus Moers ist in der Branche eine feste Größe, weitet jedoch seit einigen Jahren sein Geschäftsmodell aus. Mit eigener Außendienst-Mannschaft und den drei Marken PKM, Schneider und Wolkenstein wird seitdem das gesamte Händlerspektrum betreut S eit über 35 Jahren ist das Unterneh- men PKM bereits auf dem Markt tätig und konnte seine Kompetenzen immer weiter ausbauen, verfeinern und auf den Markt ausrichten Neben der seit Jahren etablierten Marke PKM wurde vor zwei Jahren die Marke Schneider im deutschen Handel eingeführt. Seit dem verzeichnet PKM eine äußerst positive Entwicklung und will diesen Weg nun entschlossen weitergehen. »PKM ist immer die Basis gewesen. Da kommen wir her«, betont Manfred Müller , Prokurist und Vertriebsleiter für alle drei Marken bei PKM GmbH & Co. KG. Bereits im vergangenen Jahr wurden erfolgreiche Gespräche mit den Einkaufs- kooperationen geführt und es konnte eine Listung bei Euronics erzielt werden. »Diese Listung hat dazu geführt, dass wir 2019 eine Basis für Jahresvereinbarungen geschaffen haben die uns dabei helfen werden, breitere Präsenz in der Fläche zu zeigen«, teilt der Vertriebsleiter mit. Der positive Trend setzte sich im Ver- lauf des Frühjahrs fort und für die zweite Jahreshälfte sieht Müller für das Gesamt- Partner Content paket PKM, Schneider und Wolkenstein weitere Chancen, die Marken im Handel noch breiter zu positionieren. Dafür steht der Vertrieb von PKM be- reit: Zwei Vertriebsleiter sowie eine Aus- sendienst-Mannschaft mit insgesamt zehn Mitarbeitern betreuen kompetent Partner in Deutschland und seinen Nachbarlän- dern. Die Marke PKM erfüllt seit Jahren vollumfänglich und erfolgreich die An- forderungen der Fachhändlerschaft nach qualitativ hochwertigen Produkten im Preiseinstiegsbereich. Somit ermöglicht es PKM seinen Handelspartnern, auch Kunden mit kleinerem Geldbeutel hoch- wertige Geräte zu verkaufen und besetzt dadurch Marktplätze, die sonst nur den A-Marken vorbehalten sind. »Dadurch können wir alle Vertriebs- kanäle bedienen«, schildert Müller. Dies reiche vom Elektrofachhandel über Mö- belhäuser und Verbrauchermärkte sowie vom Fachmarkt bis hin zum Küchenstudio. In den Küchenstudios ist die Marke PKM seit Jahrezehnten erfolgreich etabliert. Und auch mit Schneider wurden die ers- ten Schritte in Richtung Einbausegment Einzigartige Technologie von Schneider Innovativer Wrasenabzug, direkt integriert in ein modernes Induktionskochfeld Bild:Schneider Bild:Schneider Gelungene Einbaulösung Dunstabzug von Schneider auf Kochfeldebene »Von uns bekommt der Handel alles geliefert. Vom Preis- einstieg bis zur gehobenen Mittelklasse. Vom Kühlgerät bis zur Waschmaschine.« Manfred Müller, Prokurist und Vertriebsleiter

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=