CE-Markt electro 6/2019

22 CE-Markt 6 | 2019 Neuheiten von Dyson Optimierung von Leistung und Laufzeit sowie mehr Wohlbefinden (amü) Mit dem »Pure Cool Me« hat Dyson imMärz seinen ersten Luftreiniger für die unmittelbare persönliche Umgebung auf den Markt gebracht. Weitere Produktneuheiten sind der kabellose Sauger V11 Absolute sowie die Lightcycle-Arbeitsplatzleuchte D ank der firmeneigenen Luftfilter- und Luftprojektionstechnologien eignet sich der Pure Cool Me sowohl für den privaten wie geschäftlichen Bereich, also neben dem Bett ebenso wie auf dem Schreibtisch. Die neue Dyson Core Flow- Technologie verändert den Luftstrom des kompakten Geräts. Dieser Luftsteuerungs- mechanismus erzeugt einen konstanten Strom gereinigter Luft, der sich genau dahin lenken lässt, wo er gewünscht oder benötigt wird. Basierend auf der Expertise des Unter- nehmens in Strömungsdynamik, Luftfil- tration, Lichtsensorik und Akustik wurde der Pure Cool Me so konzipiert, gereinigte Luft in Form eines angenehm erfrischen- den Luftstroms zu liefern, um das Wohlbe- finden zu fördern. Durch die verstellbare Kuppel an der Oberseite des Geräts ist der Winkel des Luftstroms genau einstellbar. Zudem erlaubt die mögliche 70-Grad-Dre- hung noch individuellere Anpassungen. Der integrierte HEPA-Filter fängt selbst kleinste Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometer aus der Raumluft auf und nimmt bis zu 99,95 Prozent der ultrafeinen Partikel wie Pollen, Schimmelpilzsporen und Bakterien auf. Die Aktivkohleschicht absorbiert Gase, Gerüche und Haushalts- dämpfe wie VOCs. Dyson V11 Absolute mit revolutionärer Torque-Drive-Düse Das neueste kabellose Staubsauger- Modell von Dyson – angetrieben vom hauseigenen V11-Digitalmotor – zeichnet sich durch eine hohe Saugkraft aus. Dank der eingebauten Sensoren passt sie sich und somit auch die Laufzeit automatisch an die jeweilige Bodenart an. Die intelli- gente Optimierung der Leistung und der Laufzeit, die auf dem neuen LCD-Bild- schirm in Echtzeit angezeigt werden, er- laubt eine gründliche Reinigung in der ganzen Wohnung oder im ganzen Haus. Der innovative dynamische Sensor in der Torque-Drive-Bodendüse zumBeispiel prüft bis zu 360 Mal pro Sekunde den Wi- derstand der Elektrodüse zum Boden und kommuniziert automatischmitdemMikro- prozessor des Motors und des Akkus, um die Saugleistung an Teppiche und Hart- böden entsprechend anzupassen. So wird eine optimale Balance zwischen der be- nötigten Saugkraft zur gründlichen Rei- nigung von Teppichen und der Laufzeit hergestellt. Um die Laufzeit auf Hartböden mög- lichst zu verlängern, wird der Akku ge- schont. Der integrierte Bildschirm zeigt neben der aktuellen Leistung auch den ausgewählten Modus und die verbleiben- de Laufzeit an. Dadurch hat Hausmann oder -frau eine bessere Übersicht über den Reinigungsvorgang. Zudem erinnert das Display an das Reinigen der Filter, um stets eine optimale Leistung zu ge- währleisen, und informiert gegebenenfalls über Blockaden und wie sie sich beseiti- gen lassen. Als dritte Neuheit wurde die Lightcycle- Arbeitsplatzleuchte von Dyson vorge- stellt, die über eine überaus starke Leucht- kraft verfügt. »Unser Körper kann durch das sich ändernde Spektrum von Farbe und Helligkeit des Tageslichts beeinflusst werden. Deshalb passt sich unsere neue Leuchte dem Tageslicht des Standorts an«, betont Jake Dyson , Chief Lighting Engi- neer und Sohn des Firmengründers Sir James Dyson . Produkt-Highlights Luftreiniger, Akkusauger und Arbeitsplatzleuchte Bild:AlexGriffiths

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=