CE-Markt electro 7/2019

Wie von Hand aufgegossen Sage Precision Brewer: Ein Barista für Cold Brew bis Filterkaffee Mit demModell »the Precision Brewer« bringt die Marke Sage erstmalig eine Filterkaffeemaschine auf den Markt. Diese brüht aber nicht nur aromatischen Filterkaffee, sondern auch neue, angesagte Kreationen wie Cold Brew oder Iced Coffee F ilterkaffee hat sich in den vergange- nen Jahren wieder zum absoluten Trend-Getränk entwickelt. Mit viel Fein- gefühl und Kompetenz bringen Baristas in detaillierter Handarbeit aromatischen Filterkaffee auf den Tisch. Vor allem in Cold Brew und Iced Coffee  Bei der Cold Brew-Zubereitung steht das Wasser bis zu 16 Stunden in Kontakt mit dem Kaffeepulver.  Bei der Iced Coffee-Funktion wird die Durchlaufzeit erhöht, um einen stärkeren Aufguss zu erhalten, der auf Eis serviert nicht wässrig schmeckt.  Beim Gold Cup-Brühverfahren wer- den Wassertemperatur und Durch- laufrate gemäß der Specialty Coffee Association-Standards automatisch angepasst.  Die Strong Brew-Funktion bereitet Kaffee mit einem stärkeren Aroma zu.  Die Fast Brew Funktion überzeugt, wenn es schnell gehen soll: 1,8 Liter Kaffee in weniger als sieben Minuten.  Zusätzlich können Kaffeeliebhaber auch ihre individuelle Kreation als My Cup speichern. Dabei werden Para- meter wie Quelldauer, Brühtempera- tur und Durchflussgeschwindigkeit selbst gewählt und an den persönli- chen Geschmack angepasst. den Sommermonaten sind Cold Brew und Iced Coffee beliebte Alternativen. Sage stellt mit der Precision Brewer seine ers- te 1,8-Liter-Filterkaffeemaschine vor, die automatisch diese Kaffeespezialitäten in Barista-Qualität zubereitet. Der australische Hersteller von innova- tiven Küchengeräten hat sich bereits im Segment der Siebträger-Espressomaschi- nen einen Namen gemacht und baut nun sein Kaffee-Portfolio weiter aus. Die Pre- cision Brewer ist entweder mit einer Glas- kanne oder einer Thermoskanne erhältlich und überzeugt mit Präzisionserwärmung, Claro Swiss Filter, Dual Filter und sechs Zu- bereitungsarten von Kaffeespezialitäten. Die Maschine ist ab September 2019 in Deutschland und Österreich erhältlich. Patentierte Technik Steep & Release Brühventil Die Sage Präzisionserwärmung mit PID-Steuerung und die automatische Nachlaufsperre bringen Wasser und Kaf- fee für den optimalen Zeitraum zusam- men. Das von Sage zum Patent angemel- dete Steep & Release Brühventil sorgt dafür, dass das Wasser mit dem Kaffee in Kontakt bleibt, wenn kleine Mengen Kaf- fee ohne eingesetzte Kanne gebrüht wer- den. Der Claro Swiss Filter ist einzigartig für eine Filtermaschine: Das Wasser wird für ein perfektes Brühergebnis aufberei- tet. Dabei wird auch das Verkalken der Ma- schine verhindert. »the Prescision Brewer« Neue Filterkaffeemaschine von Sage Bild:Sage

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=