CE-Markt electro 8/2019

Bosch in der Praxis Im Vakuummixer verarbeitete Lebensmittel bleiben länger frisch Vakuum-Standmixer sind neu in den Verkaufsregalen und müssen dem Konsumenten erklärt werden. Wie funktionieren die Geräte und welche Vorteile bieten sie? Unsere Redaktion hat verschiede- ne Produkte getestet. Heute das Modell Vitamaxx von Bosch W er seinen Smoothie in einem her- kömmlichen Standmixer auf Vorrat mixen will, könnte nach einigen Stunden der Aufbewahrung im Kühlschrank vom Ergebnis enttäuscht sein. Der Sauerstoff setzt den Muntermachern nämlich zu und sie verlieren ihre gesunden Vitamine. Be- reits nach einem Tag sind zum Beispiel über 80 Prozent an Vitamin C verschwun- den. Genau hier unterscheidet sich der Vakuummixer Vitamaxx von Bosch. Durch das Vakuumieren vor dem Mixen wird der Prozess der Oxidation verlangsamt. Nach dem Einfüllen der Zutaten wird im Gerät mittels einer integrierten Pumpe ein Vaku- um erzeugt. Das dauert – je nach der Höhe des Füllstands im Mixbecher – nicht ganz eine Minute und danach startet der Vita- maxx automatisch den Mixvorgang für samtig-feine Smoothies. Vakuummixen bietet drei Vorteile Erstens bleiben die Vitamine von Obst und Gemüse länger erhalten. Zweitens ist die Konsistenz der Smoo- thies gleichmäßig ohne Luftbläschen und der Geschmack bleibt intensiv. Zudem be- halten die Getränke ihre natürliche Farbe und die feinen Feststoffe trennen sich nicht von der Flüssigkeit. Drittens sind die unter Vakuum gemix- ten und gelagerten Getränke mindestens zweimal so lange haltbar wie Smoothies aus herkömmlichen Mixern ohne Vakuum. Bild:Bosch Im Test von CE-Markt electro Friends for life. severin.com severin_de /my.severin Friends for 50 years! SEVERIN gratuliert Euronics zu einem halben Jahrhundert Firmengeschichte und bedankt sich für die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=