CE-Markt electro 9/2019

Groupe SEB Loft am Eingang Süd 32 CE-Markt 9 | 2019 Groupe SEB Marktführer in elf Kategorien Tefal führt bei Kontaktgrillgeräten, Tischgrills, Fritteusen, Dampf- generatoren und Pfannen den Markt an. Krups bei Multikochern, Foodprozessoren, Zerkleinerern und Kaffeekapselmaschinen. Und Emsa ist vorne bei Isolierkannen und den beliebten Travel Mugs D iese Marken und noch viele weitere gehören zur französischen Groupe SEB, die weltweit einer der größten Anbie- ter im Elektrokleingerätebereich ist. Zur IFA 2019 in Berlin zeigen die Marken ihre Produktinnovationen und Neuheiten im bekannten Loft am Südeingang. Ernährung legt, kocht heute selber, auch wenn teilweise wenig Kochkenntnisse vor- handen sind. Das hat auch die Groupe SEB erkannt und den Markt mit innovativen Geräten bereichert. Personalisierbarer Multikocher mit vernetzter Waage Für grenzenlose Inspiration beim Kochen sorgt Cook4Me+ Grameez – der Multi- kocher von Krups mit integrierter Waage. Alle Lieblingsrezepte können direkt von der Cook4Me-App auf den Multikocher übertragen, dort gespeichert und bei Be- darf schnell wieder gelöscht werden. So kann jeder seinen Multicooker ganz ein- fach personalisieren. Wenn es mal richtig schnell gehen muss und das Essen allen schmecken soll, dann ist die neue Tefal Acti Fry Genius XL 2in1 die optimale Wahl. Mit extragroßem Fassungsvermögen von 1,7 Kilogramm und einer zusätzlichen, integrierten Grill- platte können zwei unterschiedliche Ge- richte oder zwei Portionen eines Rezeptes parallel zubereitet werden. Die Zuberei- tung auf zwei Ebenen gleichzeitig macht die neue Heißluftfritteuse noch vielseiti- ger und schneller als jemals zuvor. Jederzeit perfekte Grillergebnisse er- zielt der neue Tefal Opti Grill Elite. Mög- lich macht das die Opti Grill-typische patentierte Technologie, die Grilltempe- ratur und Grillzyklen automatisch an Dicke und Art des Grillguts anpasst. Die Grill- Urbanisierung, kleine Stadtwohnungen und immer mehr Single-Haushalte verlan- gen nach neuen Lösungen bei der Essens- zubereitung. Zudem haben immer weni- ger Menschen Zeit oder Lust, nach einem anstrengenden Arbeitstag zu kochen. Lieferdienste sind eine Möglichkeit der Verköstigung. Wer aber Wert auf eine ge- sunde, regionale und abwechslungsreiche boost-Funktion, die vor jedem Programm dazu geschaltet werden kann, bringt eine Extraportion Röstaromen und perfekte Grillstreifen wie im Restaurant. Praktisch ist zudem die neue Funktion »Nachlegen«. Sind die ersten Steaks fertig, kann ohne Zeitverzögerung – und ohne den Grill neu zu starten – für Nachschub gesorgt oder das begleitende Gemüse ge- grillt werden. In dem manuellen Modus gelingen nun auch bereits vorgebrühte Bratwürste perfekt. Happy Birthday Krups 3 Mix Er rührt und rührt und rührt und hat absoluten Kultstatus: Der Krups 3 Mix ist in vielen deutschen Küchen zu- hause. 1959 brachte Krups den Hand- mixer auf den Markt. Damals stand er – wie kaum ein anderes Elektro-Klein- gerät – für die moderne Küche. Seine hohe, zuverlässige Leistungsfähigkeit und das klassisch-zeitlose Design ma- chen ihn auch heute noch zu einem der beliebtesten Küchenhelfer. Zum 60-jährigen Jubiläum bringt Krups eine limitierte Edition des Klassikers heraus. Der neue 3 Mix kommt in der eleganten Sonderfarbe Schwarz/Kup- fer in den Handel und überzeugt nach 3-Mix-Manier mit perfekten Rühr- und Knetergebnissen. Miss IFA lässt sich von der Cook4Me-App inspirieren Bild:Tefal/GroupeSEB Bild:DavidBonnier Vielseitigkeit durch zwei Ebenen Die neue Tefal Actifry Genius XL 2in1 kann parallel zwei unterschiedliche Gerichte zubereiten Bild:Krups/GroupeSEB

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=